Betreiberin des Yoga Shala’s, Veranstalterin der Yogafestivals Bodensee, Seekind 🙂

Stunden

Montag 18:00
Anfänger-Kurs

Montag 19:30
Power Yoga

Dienstag 19.30
Yoga Flow

Mittwoch 18:15
Yoga Flow + Meditation

Sonntag 9:30
Yoga Flow am See (Mai – Sept. nur bei Sonnenschein)

Yoga Wochenende

Yoga-SUP-Reise

Raphaela

Raphaela ist ein positiver und energiegeladener Mensch voller Freude.
Sie liebt Yoga, da sie durch Yoga immer wieder in Kontakt mit ihrer inneren Kraftquelle kommt, tiefe Zufriedenheit spürt und sich frei fühlt. Dieses Gefühl der Freiheit, Glückseligkeit und Verbundenheit möchte sie in ihren Yogastunden auch in ihren Schülern wecken und diesen mitgeben.
Raphaela unterrichtet eine angenehme Mischung aus fließenden, kraftvollen Übungen und exakten Haltungen, sodass ein harmonischer Flow entsteht.

Raphaela liegt es am Herzen, Yoga in seiner ganzen Tiefe zu (er)leben. Durch Asanas (Körperübungen), Meditation, Pranayama (Atemübungen), Philosophie und Chanting (Singen) kommst Du in einen entspannt-glücklichen Flow-Zustand.
2007 entdeckte sie während des Sozialpädagogikstudiums in München Jivamukti Yoga und fühlte sich gleich „angekommen“.
Nach Jahren intensiven Übens bei verschiedenen Lehrern absolvierte Raphaela 2009 die 400 h Intensivausbildung bei Yoga Vidya. Das anatomisch,- didaktische Wissen vertiefte sie daraufhin in einem 1-jährigen Praktikum in Spanien bei Katrin Rose (Iyengar Yoga, INSPYA Yoga) sowie bei zahlreichen Workshops, Aus-und Weiterbildungen, u.a. mit den Themen Ayur-Yoga-Thai-Massage, Adjustments und Bhakti Yoga.
Da sie ein „Seekind“ ist und ihre Liebe dem Wasser gilt, entschied sie sich 2013 in ihre Heimat, den Bodensee zurückzukehren um ihr eigenes Yogastudio zu eröffnen.
Neben dem Unterrichten im Yoga Shala (Yoga-Saal) und draußen am und auf dem See, veranstaltet sie 2x jährlich die großen Yoga-Musik-Festivals am See www.yogafestival-bodensee.de  bietet Yogareisen am Meer an und bildet sich regelmäßig (auch in anderen Yogastilen) weiter.
Sie dankt allen Lehrern denen sie jemals begegnet ist und sie immer wieder ans Gleiche erinnert haben:
es gibt nichts im Außen zu suchen denn alle Weisheit und Freude liegt in uns!

Erleuchtung bedeutet, das Paradies unter Deinen Füßen zu entdecken.

Augenyoga

Barbara

Mein Leben schenkt mir vielfältige Erfahrungen:
Als Heilpraktikerin, Arzt-Ehefrau, Mutter von vier besonderen Kindern, Weiterbildungen in Augenyoga und Sehtraining, Fußreflexzonenmassage, Bioresonanztherapie, Kinesiologie mit individuellen Austestungen, womit tiefere Ursachen von Sehschwächen korrigiert werden können.

Vertretung

Esther

Ich bin Yogalehrerin (BDY), Erzieherin und Mutter von drei Kindern.

Yoga macht mich glücklich und zufrieden, schenkt mir neue Energie, sowie Ausgeglichenheit und innere Ruhe.

Seit 10 Jahren praktiziere ich Yoga bei unterschiedlichen Lehrern und habe 2017 eine ganzheitliche Yogalehrerausbildung (730 UE) abgeschlossen.

Weitergebildet habe ich mich in Vinyasa Flow, Rücken – und Yin Yoga. Meine Yogastunden stehen ganz im Zeichen des Yin und Yang. Auf eine kraftvoll dynamische Praxis folgen ausgleichende und entspannende Elemente aus dem Yin Yoga.

Sei selbst die Veränderung, die du in der Welt zu sehen wünschst.

(Mahatma Gandi)

Psychologin und Systemische Therapeutin i.A.
Seit 2010 fortlaufende Yogakurse sowie Businessyoga für Führungskräfte

Stunden

Vertretung

Julia

Yoga fasziniert mich, weil es den ganzen Menschen anspricht. Es hält den Körper flexibel, fokussiert und klärt den Geist über das Fließen der Bewegungen verbunden mit dem Atem und berührt darüber die Seele. Auf diese Weise bereichert es meinen Alltag mit mehr Bewusstheit und dem Gefühl von Freiheit.
Ein besonderes Anliegen ist es mir, den Teilnehmern ein gutes Körpergefühl zu vermitteln und darüber die eigene Spürintelligenz und Körperwahrnehmung zu intensivieren. Es liegt mir am Herzen, persönlichen Lebensgeschichten und -situationen wertschätzend zu begegnen und individuelle Möglichkeiten für mehr Wohlbefinden und Gelassenheit anzubieten. Grundlegend ist für mich dabei ein ganzheitliches Verständnis des Menschseins, d.h. der Einheit und dynamischen Wechselwirkung von Körper, Geist und Seele. Dazu nutze ich gerne die Verbindung von Erkenntnissen aus der modernen Psychologie mit der ursprünglichen Tradition und dem Wissen aus dem Yoga.
Meine Kurse sind nach Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ von den Krankenkassen im Rahmen des §20 SGB V als Präventionskurse anerkannt und bezuschusst.

Wer reden kann, kann singen, wer gehen kann, kann tanzen.

Yin Yoga Lehrerin
Gestalttherapeutin
Künstlerin

Stunden

Yin Yoga Relax Donnerstag 20:00 – 21:30

Jutta

Jutta ist analytische Gestalttherapeutin und Yin Yoga Lehrerin. Durch das fast vollständige Fehlen ihrer Altersgruppe (50+) in der Welt des Yoga fühlte sie sich motiviert, selber eine Yogalehrerausbildung zu beginnen. Hierbei wird sie besonders unterstützt durch Dr. Patrick Broome, Frank Stockmann, Jo Phee und ihre Tochter Iris, die auch Yogalehrerin ist.

Jutta hat das Yin Yoga Teacher Training bei Stefanie Arend und Josh Summers aus Boston abgeschlossen, sowie die Yogalehrerausbildung 200 Std. YogaAlliance bei Jordan Bloom, USA, die myofasciale Yin Yoga Ausbildung bei JopHee, Thai Massage bei Krishnatakis und bildet sich fortwährend in Workshops weiter.
Yoga verändert.
Dieses zu ermöglichen und zu begleiten ist ihr eine Herzensangelegenheit.

Don’t push the river. It flows by itself.

B.A. Asienstudien und Management
Hatha Yogalehrerin, 200 Std. RYT (Yoga Alliance)
Cranio Sakrale Therapie, Level 1

Stunden

Vertretung

Maike

Durch Maikes klare Anweisungen gepaart mit einer guten Portion Humor, werden alle Teilnehmenden eingeladen in die Tiefe ihrer Yogapraxis zu gehen und das Gefühl des eigenen inneren Friedens zu erfahren.
Tiefen, inneren Frieden empfinden, der sich durch pure Lebensfreude äußert. Die eigene Kraftquelle in sich selbst zu entdecken. Diese Reise dorthin ist Maikes größte Faszination an Yoga.
Während eines längeren Aufenthalts in Südostasien, kam sie mit Yoga und der dahinter stehenden Philosophie in Berührung. Seit sie erfahren konnte, dass es sich bei Yoga mehr als um Übungen für den Körper handelt, sind die täglichen Begegnungen auf der Matte mit sich selbst, nicht mehr aus Maikes Leben wegzudenken.Nach zahlreichen Workshops in verschieden Yogastilen, absolvierte sie 2012 auf Bali Ihre Hatha-Yoga Lehrerausbildung.
Maikes Unterricht ist fließend sanft und doch kraftvoll. Durch die Vereinigung von Körper und Geist soll jeder ein inneres Gleichgewicht, ein Ankommen im „Hier und Jetzt“ erfahren. Es werden Atemübungen, Beweglichkeits- und Kräftigungsübungen, sowie Entspannungsübungen praktiziert.

Earth below me
sky above me
heart within me

Stunden

Yoga Wochenenden

Yoga SUP Wochenenden

Lisa-Marie

Ich bin Lisa-Marie, Yogini, Naturliebhaberin, Hobbyköchin und lebe in der Nähe von Schaffhausen in der Schweiz.

Seit fünf Jahren praktiziere ich bereits Yoga und liebe den Ausgleich und die Freude, die Yoga mir schenkt.

Wenn man mich nicht auf der Yogamatte findet, bin ich entweder in der Natur unterwegs oder probiere gerade ein neues vegetarisches Rezept in meiner Küche aus.

Neben dem Yoga unterrichten, liebe ich es Frauen in ihrer Weiblichkeit zu unterstützen und mich für Nachhaltigkeit und unsere Mutter Erde einzusetzen. Es ist mein Herzenswunsch, dass wir alle wieder mehr miteinander und füreinander leben. Mögen wir alle die Kraft, Liebe und das Potential wahrnehmen, das jeder von uns in sich trägt.

In den Yogastunden unterrichte ich eine Mischung aus Vinyasa und Yin Yoga und integriere sehr gerne Übungen aus dem Kundalini Yoga.

„If you think you are too small to make a difference, try sleeping with a mosquito“ – Dalai Lama