Einfach Harmonium spielen lernen!

Kirtan und Musik öffnet das Herz, erweckt die Lebensenergie, erfüllt dich mit einem Gefühl der Zufriedenheit und tiefem Glück! Gemeinsames Musizieren berührt und bereitet Freude! Nutze die Unterstützung eines kompetenten Lehrers, um einen Einstieg ins Harmoniumspielen zu finden oder deine Kenntnisse zu vertiefen. Unter Anleitung und in der Gruppe macht man oft erstaunlich schnelle Fortschritte.

Keine Vorkenntnisse oder Begabung notwendig!

Nutze diesen Workshop um eine solide Grundlage in das Harmoniumspielen zu erlernen. Anschließend wirst Du bereits einfache Kirtans und Mantras begleiten können! Du wirst sowohl erlernen Kirtans mit Melodie als auch mit Akkorden zu spielen. Außerdem wird die Begleitung von Mantrarezitation und mit dem Harmonium erklärt. Gyanaroopa schöpft zudem aus seinem umfangreichen Wissensschatz und gibt interessante Hintergrundinformationen und Erklärungen zu den Mantras.

Umfangreiches Übungsheft mit 40 Liedertexten und Griffen werden verteilt. Audiodateien von allen Stücken (USB Stick) kann erworben werden. Zudem beinhaltet der Workshop die besondere Formen der Tiefenentspannungstechnik (Yoga Nidra®) aus der Satyananda Yoga® Tradition, um einen effektiven und harmonischen Ausgleich zu schaffen.

Qualitativ hochwertige und neue Harmonien stehen für jede/n Teilnehmer/in gegen eine geringe Gebühr von 40€ pro Workshop zur Verfügung. Bei Erwerb eines Harmonium wird die Leihgebühr angerechnet. Bitte bei Buchung angeben, ob ein Harmonium für den Workshop geliehen werden möchte.

Mehr über Gyanaroopa Tobias

„1999 hat mir die Meditation den Weg zum ganzheitlichen Yoga gezeigt. Daraufhin studierte ich verschiedene Yogasysteme und besuchte Yoga Ashrams in Neuseeland, Australien, Indien und Deutschland. Während dieser Zeit wuchs meine Hingabe an die Entwicklung des Herzens. Yoga unterrichte ich seit 2004 und das Harmoniumspielen seit 2008 in Deutschland und der Schweiz. Das Harmonium ist für mich ein einfaches Hilfsmittel, um mit der Kraft und der inneren Qualität des Mantras in Kontakt zu kommen. Mit großer Freude teile ich meine Erfahrungen auf einfache und leicht verständliche Weise.

„Ich liebe Kirtansingen und Mantrarezitation. Meiner Meinung nach sind es die einfachsten Yogatechniken um tief zu entspannen, aber gleichzeitig Energie zu erwecken, Emotionen zu transformieren und das Herz zu öffnen. Gerade in der heutigen Zeit ist das Mantrasingen so wichtig, um mental und emotional im Gleichgewicht zu bleiben und den Fokus auf das WESENTLICHE zu richten. Es bereitet einfach Freude!“

Yoga Vidya Acharya, erfahrener Yogalehrer und Meditationskursleiter,  Ayurveda Gesundheitsberater, ausgebildet in der Satyananda Yoga als auch in der Yoga Vidya Tradition, ehemals langjähriger Mitarbeiter im Yoga Vidya Ashram Westerwald. Praktiziert Yoga und Meditation seit 1999.

Mehr Info:

www.yoga-prasadam.de

www.bhakti-harmonium.de

Zeiten:
Samstag
10.00 – 13.00h
14.30 – 17.00h

Sonntag:
10.00 – 12.30h
13.30 – 15.00 Uhr

Kosten

FrühbucherIn bis 15.11.:

200,-

danach:
225,-

Qualitativ hochwertige und neue Harmonien stehen für jede/n Teilnehmer/in gegen eine geringe Gebühr von 40€ pro Workshop zur Verfügung. Bei Erwerb eines Harmonium wird die Leihgebühr angerechnet.

Zum Ablauf:

Samstag  10.12.2022

 

10:00 – 10:30 Uhr

Kirtan Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer

Erläuterung des Seminarablaufs und der Lehrinhalte

Erläuterung Spieltechniken

Einblick Harmonium

 

10:30 -11:30 Uhr

Fingerübungen Tonleiter

Erste Kirtans mit Melodie

 

11.30 – 11:40 Uhr:                  Pause

 

11:40 – 12:30 Uhr:                 Kirtans mit Melodie II

 

12:30 – 13:00 Uhr:                  Yoga Nidra

 

13:00 – 14:30 Uhr:                  Mittagspause

 

14:30 – 15:30 Uhr:                  1. Session Kirtans mit Akkorden

 

15.30 – 15:40 Uhr:                  Pause

 

15:40 – 17:00 Uhr:                 2. Session Kirtans mit Noten / Akkorden

 

Sonntag 11.12.2022

 

10:00 – 12:30 Uhr:                  Mantrarezitiation begleiten

 

Neuer Kirtan lernen    mit Akkorden oder Noten

 

 

12:30 – 13.30 Uhr                  Mittagspause

 

 

13:30 – 14:30 Uhr:                  Session Kirtans mit Noten / Akkorden

 

Ggf. Wiederholen von bisher gelernten

 

 

14.30 – 15:00 Uhr                  Inspirationen für zuhause

 

Abschlußrunde

 

 

15:00 – ca 16:00 Uhr:            Karma Yoga – wer möchte